Schul Sets

Sortieren nach:
bOdrum™ Set schwarz

bOdrum™ Set schwarz

298,00 €

Auf Lager
bOdrum™ Kids Set schwarz

bOdrum™ Kids Set schwarz

98,00 €

Auf Lager
4 bOdrum™ Sets schwarz

4 bOdrum™ Sets schwarz

1.107,00 €

1.230,00 €

Auf Lager
12 bOdrum™ Sets schwarz

12 bOdrum™ Sets schwarz

2.999,00 €

3.614,00 €

Auf Lager
21 bOdrum™ Sets schwarz

21 bOdrum™ Sets schwarz

4.999,00 €

6.258,00 €

Auf Lager
31 bOdrum™ Sets schwarz

31 bOdrum™ Sets schwarz

7.499,00 €

9.237,00 €

Auf Lager
bOdrum™ Kids Sets 4+1

bOdrum™ Kids Sets 4+1

649,00 €

718,00 €

Auf Lager
bOdrum™ Kids Sets 8+1

bOdrum™ Kids Sets 8+1

949,00 €

1.120,00 €

Auf Lager
bOdrum™ Kids Sets 12+1

bOdrum™ Kids Sets 12+1

1.229,00 €

1.531,00 €

Auf Lager

Trommeln wirkt!

Immer mehr Schulen erkennen die Wirkung, die Musik, Bewegung und insbesondere Trommelspielen auf Schüler und deren Lernprozess haben können. Cajon, Djembe und Co sind im Musikunterricht an vielen Schulen ein fester Bestandteil des Schulinstrumentariums. Im Sportunterricht kommen Tanz und Aerobic immer öfter vor. Fit4Drums ist die perfekte Kombination aus Beidem.

Sport- und Musikunterricht

Die bOdrums sind somit im Sportbereich wie im Musikbereich gleichermaßen sinnvoll einzusetzen. Sie vereinen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in einem Instrument und Sportgerät: Rhythmusschulung, Bewegung, das Erreichen eines gemeinsamen Ziels bei allen möglichen Spielarten der Differenzierung. In der Freizeitgestaltung an Ganztagsschulen, als AG, für Aufführungen und eine kraftvolle Außendarstellung einer Schule hinterlassen Auftritte von Trommelgruppen einen bleibenden Eindruck-und zwar bei den Aktiven wie beim Publikum.

Dynamik im Unterricht führt zu mehr Konzentration

Ein wesentlicher Vorteil der bOdrums gegenüber vielen anderen großen Trommeln: Man spielt im Stehen. Die Schüler verhalten sich alleine schon deshalb viel dynamischer und freier als im Sitzen. Das fördert den Lernprozess und den Bewegungsanteil sowohl im Musik- als auch im Sportunterricht deutlich. Ein weiterer Grund, warum die Nutzung an Schulen empfehlenswert ist.

Inklusion: Unterfahrbahr mit dem Rollstuhl

Das Trommeln im Klassenverband zu oder ohne Begleitmusik, das gemeinsame Gestalten von Choreographien und das Arbeiten im Call-and-Response-Verfahren hilft, gruppendynamische Prozesse in Schulklassen zu fördern. Gerade im Bereich der Inklusion bietet die bOdrum eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Mit einem speziellen Adapter ist das Spielen der bOdrums sogar vom Rollstuhl aus möglich.

Verbesserte Lernergebnisse

Die Arbeit mit bOdrums fördert das Konzentrationsvermögen nachhaltig. Das Hören, Sehen und Nachahmen von Bewegungen und Rhythmen, das Abspeichern musikalischer Formen, das Bedienen der einstudierten Elemente im vorgegebenen Ablauf eines musikalischen Stückes erfordert ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Konzentration. Gleichzeitig bietet der Bewegungsanteil die Möglichkeit, dem körpereigenen Bewegungsdrang entgegenzukommen.

Der Bereich der Konzentrationsförderung und auch die Förderung der motorischen Fertigkeiten, die beliebig im Niveau anzupassen sind, ermöglichen ebenfalls einen Einsatz in der Zusammenarbeit mit Senioren. bOdrums sind auch vom Rollator aus hervorragend zu spielen.

International patentiert

Die bOdrum ist ein patentiertes Instrument und Sportgerät. Die Trommel ist so gebaut, dass sie sich angenehm anhört. Ermöglicht wird das durch ein spezielles Schlagfell, welches in dieser Form einzigartig ist. Es besteht aus einem Trägermaterial, das auf der Oberseite mit einem elastischen Nylon Softshell bespannt wird. Dadurch ist der Klang sehr schön voll, aber niemals unangenehm in den Ohren. Auch ein Musizieren im Klassenverband ist akustisch gut auch in geschlossenen Räumen zu realisieren.

Power mit den bOdrums

Spaß beim Spielen macht die bOdrum, weil man sie so stark anschlagen kann, wie man möchte. Andere Trommeln werden dann unerträglich laut und besonders unangenehm für andere Personen im gleichen Raum. Schlagzeuger in Bands kennen das Problem: Immer wollen die anderen Musiker, dass man leise spielt, weil sonst niemand mehr die anderen Instrumente hört. Die Möglichkeit, beim Spielen der bOdrum an seine physischen Grenzen gehen zu können, ist für die Teilnehmer eine sehr gute und befreiende Erfahrung.

Erschwinglicher Klassensatz

Instrumente sind kostspielig. Daher ist der Blick auf das Preis-Leistungsverhältnis empfehlenswert. Trommeln werden vorrangig im Musikunterricht eingesetzt. Sportgeräte vorrangig im Sportunterricht. bOdrums sind universal einsetzbar, transportabel und in den Anschaffungskosten überschaubar. Sie können über Jahre nachgekauft werden, um vorhandenes Instrumentarium sinnvoll zu ergänzen. Ersatzteile, wie Fellhalterungen und Sticks können beim Hersteller zu moderaten Preisen erworben werden. bOdrums sind höhenverstellbar, so dass der Einsatz für unterschiedliche Körpergrößen mit einem Instrument möglich ist. Für unsere jüngsten Trommler bieten wir ein gesondertes Instrument, die bOdrum Kids, das den physiologischen Anforderungen kleinerer Kinder bis ca. 8 Jahre entgegenkommt.

Die Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten ist also fast unbegrenzt. Um Ihnen einen guten Einstieg und Ideen für die Arbeit mit der bOdrum in Schule und Kita zu ermöglichen, werden Fortbildungen und Materialien für den Einsatz in Kindergarten, Grundschule und weiterführender Schule angeboten. Den eigenen Ideen und Umsetzungen sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt.

Praktisch und formschön

Durch Ihre Form lassen sich die bOdrums gut lagern und transportieren. Deshalb ist sie auch auf Kreuzfahrtschiffen ein attraktives Sportgerät. Auf Schiffen ist Platz Mangelware. Ein Satz bOdrums (20-30 Stück) benötigt in einem Rollwagen jedoch nur eine Grundfläche von 70x80cm. Ein wichtiges Argument auch für Schulen. In den Klassenräumen und Abstellräumen ist meistens auch weniger Platz, als man sich wünschen würde. Vergleichbare Trommeln brauchen wesentlich mehr Stauraum. Die Rollwagen sind einfach zu bewegen und auch in Autos finden viele Trommeln Platz: In einem Mittelklassewagen ca. 25 Stück, in einem Kombi ca. 50 Stück und in einem Van bis zu 180 Stück.

Wegen der guten Klang- und Transporteigenschaften können wir Events mit mehr als 150 Teilnehmern problemlos durchführen.

Made in Germany

Wir fertigen die bOdrums ausschließlich in Deutschland. Die Komponenten und Materialen kommen aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Jede Komponente ist aus hochwertigsten Materialien um Spielfreude und Sicherheit zu gewährleisten. Die Holzteile werden in Süddeutschland aus Buchenholz gefertigt. Die Stahlstative sind hochwertig verchromt um auch bei starker Nutzung immer gut und gepflegt auszusehen. Die Sticks werden aus amerikanischem Hickory Holz (einer Art Buche) in Deutschland gefertigt und haben einen kunststoffbeschichteten Schaft, der einfach gereinigt werden kann.